Auf nach Carriacou

Auf nach Carriacou

Dienstag war Wind und Welle günstig, also sind wir morgens aufgebrochen und haben die 32 Seemeilen nach Carriacou gemeistert. Joni ist nach spätestens 15 min Motorgeräusch aud standby und hat trotz unseres frühen Starts fast die ganze Fahrt verschlafen. Matilda ist schon ganz interessiert dabei und hat sich über die dicken Atlantikwellen gefreut. Ich war froh, als die hinter uns lagen und wir nach dem Unterwasservulkan Kick ‚em Jenny vorbei an den Sisters in der Tyrrel Bay eingelaufen sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s