Überfahrt nach Martinique

Überfahrt nach Martinique

Die Rodney Bay von St. Lucia war amerikanisch-touristisch und es gab den ersten größeren Supermarkt mit Einkaufswagen und ein kleines Mall mit teuren Boutiquen. Die Bucht ist riesig mit vielen Seglern und man muß eine ganz ordentliche Strecke über einen kleinen Kanal in die Lagune tuckern, in der der Jachthafen und der Zugang zu den Geschäften ist. Für Freitag (14.3.) war wenig Wind angesagt. Also haben wir Donnerstag ausklariert und uns Freitag früh auf den Weg nach Martinique (=Frankreich) gemacht.
Die Überfahrt war mal wieder ruppig und wellig und das mit wenig Wind und dafür einigen Regengüssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s