Motorcheck

Motorcheck - failed.

Im Wasser haben wir den Motor angeschmissen und es lief Öl aus der Einspritzpumpe und aus einem Filter und Wasser aus der Impellerpumpe. Schöne Suppe, dabei hatten wir gerade erst die Bilge sauber gemacht als wir am Tag vorher die neue Bilgenpumpe eingebaut und getestet haben. Wieder Mechaniker rufen und mit ihm gemeinsam 2 Stündchen schrauben. Zwischendrin noch Mietwagen verlängern und bei der Einwanderungsbehörde vorsprechen. Innerhalb von 24 Stunden nachdem wir den Autopiloten abgeholt hatten mussten wir entweder das Land verlassen oder wieder vorsprechen. Es war klar, dass wir noch nicht losfahren würden, also alle wieder austragen aus dem Boot und nächste Woche nochmal hin und nochmal die Gebühr zahlen …..
Am Ende des Tages funktionierte der Motor aber wieder und wir haben eine ruhige erste Nacht auf dem Wasser verbracht. Nur an die Hitze, die in unser Boot eingezogen ist seit das Klimagerät gestern abgemacht wurde müssen wir uns noch gewöhnen.

2 Gedanken zu “Motorcheck

  1. Warum habt ihr denn das klimagerät abmontiert?
    Hört sich ja alles spannend an und Papas Lampe ist auch schon im Einsatz wie ich sehe 🙂
    Viel Spaß euch noch!

    1. Das Klimagerät war von Power Boats hier und kann nur an Land betrieben werden. Wenn Du an der Mole bist, dann kommt es ab. Jetzt laufen die kleinen Ventilatoren und schaufeln fleißig die warme Luft raus. Fenster auf = freie Fahrt für alle Mücken – die lieben uns 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s